Willkommen auf unserem Portal

EKP steht für „Endkundenvertragspartner“ und vereint alle Unternehmen, die Endkunden Festnetztelefonie anbieten. Dazu gehören nicht nur die Telekommunikationsunternehmen selbst, sondern auch deren Reseller/Wiederverkäufer. Da die EKP den Anbieterwechsel direkt durchführen müssen, erfordert die Umsetzung des neuen §46 Telekommunikationsgesetzes eine schnelle und gezielte Kommunikation zwischen den EKP für den Anbieterwechsel und bei nicht erfolgter Schaltung.

Der Arbeitskreis Schnittstellen und Prozesse hat die Kommunikationswege und -inhalte in der Spezifikation zur Sicherstellung des TKG § 46 Anbieterwechsel Festnetz aufgezeichnet. Zur Umsetzung der Spezifikation ist die Benennung einer gesonderten E-Mail-Adresse für diese Fälle erforderlich.

Um diese E-Mail-Adressen zentral gespeichert im Zugriff zu haben, wurden im AKNN (dem Arbeitskreis für Nummerierung und Netzzusammenschaltung) die Voraussetzungen für eine für die Branche akzeptable Online-Plattform mit dazugehörigem Datenversand definiert. Die Umsetzung war im Rahmen des AKNN aus rechtlichen Gründen nicht möglich. Um das Projekt kostenlos für alle EKP realisieren zu können, hat die heutige Firma Enghouse Networks (Germany) die Umsetzung finanziert. Aus dem AKNN gewählte Funktionsträger übernehmen die Kommunikation mit den Teilnehmern am EKP-Portal.

Seitens einiger Telekommunikationsanbieter ist bereits mit Start des EKP-Portals die Bitte geäußert worden, weitere für den Anbieterwechsel relevante Daten im EKP-Portal aufzunehmen. Erste Erweiterungen wurden bereits im Jahr 2014 realisiert. In 2015 wurden weitere Ergänzungen vorgenommen, darunter Informationen zum Portierungsdatenaustausch (PDA). Nach einer kompletten Software-Erneuerung in 2019 wurde für Mai 2020 mit finanzieller Unterstützung durch den Arbeitskreis Schnittstellen & Prozesse eine umfangreiche Erweiterung des EKP-Portals über den Kontext des Anbieterwechsels hinaus für den Themenkomplex “Clearing” geschaffen.

Bitte beachten Sie die Hinweise zu den Neuerungen 2020!

Die Registrierung ist für alle EKP wichtig, unabhängig davon, ob Sie am Anbieterwechsel über die elektronische WBCI-Schnittstelle oder noch über das alte Fax-Verfahren teilnehmen.

Hier können Sie sich registrieren.